Moderne Finanzderivate im Internet handeln

Binäre Optionen sind moderne Finanzderivate, die im Internet auf  Finanzplattformen gehandelt werden.  Es sind extrem kurzlebige Optionen mit denen Trader in kurzer Zeit bis zu 75 % Ihrer Ausgaben gewinnen können.

Binäre Optionen sind Social Trading mit Demokonto bei der anyoption!

Um hohe Gewinne zu erzielen müssen Kunden nur  vorhersagen wie sich gerade gehandelte Binäre Optionen bis zum Ende ihrer jeweiligen Handelsperiode entwickeln werden. Ob sie  höher oder tiefer stehen werden als zum Abgabezeitpunkt der Option. Für Social Trading mit Binären Optionen sind keine  Vorkenntnisse Voraussetzung. Das Beachten von wenigen einfachen Regeln, und die Wahl eines guten Brokers, können den Unterschied ausmachen, und die Wahrscheinlichkeit erfolgreiche Trades mit Binären Optionen abzuschließen deutlich erhöhen.  Die anyoption ein sehr erfolgreicher Broker, der seinen Kunden umfangreiches Lehrnaterial und ein Demokonto zum Üben zur Verfügung stellt. Durch den Artikel anyoption Erfahrungen 2017 – Betrug oder nicht? › onlinebetrug.net haben wir uns auch für anyoption entschieden.

Hier ein paar Tipps zum erfolgreichen Social Trading

Wer noch nie Handel mit binären Optionen getrieben hat und sich darüber imformieren möchte, der findet im Folgenden einige Grundinformationen. Die Laufzeiten für Binäre Optionen betragen je nach Wahl  60 Sek. 15 Min., 30 Min., 1 Stunde und bis zum Schluss des jeweiligen Handelstages. Die Laufzeiten sind  je nach Anbieter unterschiedlich. Bereits mit einem geringen Einsatz  man gleich loslegen. Die Mindesteinzahlung wird getätigt wenn man sich fit genug fühlt und mit echtem Geld handeln möchte.

Es gibt einige goldene Regeln die man beim Social Trading niemals ausser acht lassen sollte. Die eToro Plattform ist besonders übersichtlich strukturiert und jeder findet sich darauf gut zurecht. Mit dem Demokonto und Spielgeld kann man ohne Reue ausprobieren wie Social Trading funktionieren.  Auf dem Demokonto kann ein Neuling auf dem Gebiet des Tradings mit dem Broker

eToro kann man in Ruhe lernen, ehe man sein echtes Geld in den Sand setzt. Das bestätigt auch die eToro Erfahrung die wer gemacht haben.

Zehn Grundregeln Binäre Optionen       im Social Trading zu handeln!

  1. Setzen Sie jedesmal nur 5 % Ihres vorhandenen Gesamtkapitals mit einer Option. Risikomanagement rettet Ihr Kapital. Handeln Sie anfänglich mit einem Startkapital von 200,- Euro dann ist der höchste Mindesteinsatz 25 Euro. Später wenn Sie mehr Kapital haben sollten Sie sich an das 5% Modell halten.
  2. Sie sollten nach Möglichkeit die Kursbewegungen parallel noch bei einem anderen Broker beobachten. Sie können auf diese Weise, die erwartete Tendenz der Richtung beste einschätzen
  3. Die Order PUT oder CALL geben Sie erst kurz vor dem Ablauf einer Option ins System eingeben. Bei den doch sehr schwankungsintensiven Märkten können Sie auf diese Weise Ihr Risiko deutlich verringern.
  4. Der Abrechnungskurs nimmt genau die Gegenrichtung der als Letztes kurz vor Ablauf ausgeführten Bewegung. Diese Tendenz ist typisch und trifft in mindestens 80 % der Fälle zu.
  5. Kaufen Sie die kurzfristigen besonders starken Ausschläge hinauf oder hinunter auf jeden Fall in die Gegenrichtung. Nachdem wichtige Konjunkturdaten brkannt gemacht wurden, schlägt das Pendel ersmal in der Gegenrichtung aus, bevor sie die eigentliche Richtung eingeschlagen.
  6. Traten Sie nicht aumehr als vier Märkten und machen auf jeden Fall nicht mehr als zwei Trades gleichzeitig. Dadurch halten Sie Ihr Social Trading klar und übersichtlich. Lassen Sie sich einfach nicht zu mehr Trades hinreißen!
  7. In den doch recht volatilen Märkten ist die Option zum Ende des Handelstages oft die vernünftigere Lösung gegenüber den Optionen auf Stundenbasis. Gerade bei Devisen und Rohstoffen ist diese Taktik empfehlenswert.
  8. ist gerade kein Sie ansprechendes Setup online, dann verzichten Sie den betreffenden Trade. Es gibt jede Stunde neue Chancen. Betrachten Sie das Social Trading mit Binären Optionen als lockeres Zusatzgeschäft. Selbst tägliche kleine Gewinne summieren sich zum Monatsende zu einer stattlichen Summe.
  9. Beenden Sie ihr Trading immer denn, wenn Sie schicke Gewinne abgestaubt haben. Overtrading, ist unbedingt zu vermeiden. Setzen Sie sich klare Ziele nur dann bleiben die Gewinne konsequent bei Ihnen. Jeder Handelstag bringt auch Ihnen neue Chancen.

10.Belohnen Sie sich für die Mühe! Kaufen Sie für sich etwas Schickes, dann macht Handeln täglich noch mehr Spass!

Wichtig und ratsam ist es das Demokonto über mehrere Wochen fleißig zu nutzen, im Anschluss kann man von der gemachten Erfahrung bei Social Trading mit BDSwiss viel profitieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.